Retour aux rubriques

Wie wird sich die Nutzung der Frequenzen weiterentwickeln ?

Das heute von 2G, 3G und 4G genutzte Frequenzspektrum liegt zwischen 800 MHz und 2600 MHz (2,6 GHz). 5G wird auf Frequenzen aktiviert, die sehr dicht an den aktuellen Frequenzen liegen: 700 MHz und 3600 MHz (3,6 GHz). Niedrige Frequenzen (700-800 MHz) ermöglichen eine bessere Ausbreitung des Signals, im Gegensatz zu den höheren Frequenzen (3,6 GHz), die eine höhere Kapazität und Geschwindigkeit bieten, aber eine weniger gute Abdeckung. Deshalb ist beispielsweise die Wellenausbreitung von WLAN mit 5 GHz in Wohnräumen weniger gut als beim WLAN mit 2,4 GHz.