1. Anrufe/SMS inklusive bis zu einem Volumen von 1.000 Einheiten bei den Abos SCOUBIDO mini (im Inland) und SCOUBIDO XS im Inland und in Europa; von 3.000 Einheiten bei den Abos SCOUBIDO S bis L im Inland und in Europa; unbegrenzt beim Abo XL im Inland und in Europa und beim Abo SCOUBIDO MAXI im Inland, in Europa, in den USA, Kanada und China sowie aus dem POST-Mobilfunknetz ins Festnetz von mehr als 60 Ländern der übrigen Welt. Liste der 60 Länder: siehe rechtlicher Hinweis Nr. 7. Bei den Abos SCOUBIDO mini bis L bis zu 5.000 MMS an Mobilnummern in Luxemburg aus dem POST-Mobilfunknetz oder aus dem europäischen Ausland (SCOUBIDO mini: nur im Inland). Beim Abo SCOUBIDO XL unbegrenzter Versand von MMS im Inland und in Europa und bei SCOUBIDO MAXI unbegrenzter Versand im Inland, in Europa, in den USA, Kanada und China.

2. Inlandsgespräche: Anrufe aus dem POST-Mobilfunknetz in ein nationales Festnetz oder Mobilfunknetz, oder Abrufen von Sprachnachrichten auf der Mailbox, ausgenommen Sondernummern, Sprachanrufe über das Internet sowie Daten, Fax und Bildtelefonie. SMS im Inland: SMS aus dem POST-Mobilfunknetz in ein nationales Mobilfunknetz, ausgenommen Premium-SMS. 1 Einheit = 1 SMS = 1 Gesprächsminute. MMS im Inland: MMS aus dem POST-Mobilfunknetz in ein nationales Mobilfunknetz, ausgenommen Sondernummern. SMS und MMS: Beim Versenden einer SMS oder MMS an mehrere Empfänger wird eine SMS bzw. MMS pro Empfänger berechnet. Die maximale Größe einer MMS ist aus technischen Gründen auf 200 KB begrenzt. Empfang von SMS und MMS: Der Empfang von SMS und MMS aus dem POST-Mobilfunknetz ist kostenlos.

3. Nach und aus Europa: Anrufe aus dem POST-Mobilfunknetz in ein Festnetz oder Mobilfunknetz in Europa, eingehende Anrufe aus einem Netz in Europa, abgehende Anrufe aus einem Land in Europa in ein Festnetz oder Mobilfunknetz in Europa, abgehende Anrufe aus einem Land in Europa an die Nummer für das Abrufen von Sprachnachrichten auf der Mailbox. Ausgenommen Sondernummern, Sprachanrufe über das Internet sowie Daten, Fax und Bildtelefonie. Der Begriff „Europa“ bezieht sich auf Zone 1 der als Anlage beigefügten Liste und der Begriff „europäisch“ auf ein Land in Zone 1 derselben Liste. Die bei Verbindungen innerhalb Europas verbrauchten Einheiten werden in der Reihenfolge der Bearbeitung der von den ausländischen Betreibern übermittelten Rechnungsdaten durch POST Telecom S.A. auf die Abos angerechnet. Diese Bearbeitung unterliegt technischen Zwängen, die mit dem Abrechnungssystem und dem Eingangsdatum der betreffenden Daten zusammenhängen. Daher kann POST Telecom S.A. nicht garantieren, dass die besagte Reihenfolge der zeitlichen Reihenfolge entspricht, in der die Verbindungen stattgefunden haben. Der Empfang von SMS über ein ausländisches Mobilfunknetz ist im Allgemeinen kostenlos. Einige Betreiber stellen jedoch eine Empfangsgebühr in Rechnung, die dann dem Kunden weiterberechnet wird. Für den Empfang einer MMS aus einem ausländischen Mobilfunknetz werden für Datenverbindungen vom Typ Paketvermittlung oder Durchschaltevermittlung zusätzliche Gebühren in Rechnung gestellt (die Tarifinformationen und Roaming-Verträge stehen online zur Verfügung).

4. Internet-Datenverkehr im Inland und in Europa (USA für SCOUBIDO MAXI): Datenverbindungen vom Typ Paketvermittlung, die vom POST-Mobilfunknetz und aus Europa hergestellt werden, ausgenommen Sondernummern und Premium-SMS, Sprachanrufe über das Internet sowie Daten, Fax und Bildtelefonie. 1 MB = 1024 KB. Internet-Datenverkehr in Europa bei „SCOUBIDO mini“ gesperrt. Die Übertragungsrate kann von verschiedenen Faktoren beeinflusst werden. Weitere Einzelheiten zu den Übertragungsraten finden Sie im Dokument „Netzneutralität“. Eine Reduzierung der Geschwindigkeit und eine Unterbrechung der Verbindung erfolgen entsprechend dem über das vertraglich vereinbarte Volumen hinausgehenden Verbrauch gemäß der Beschreibung im Abschnitt „Vermeidung eines Mehrverbrauchs“ des Preisplans

5. SCOUBIDO XS, S, M, L: Datenverkehr im Inland und in Europa (bis zu 2,44 GB in Europa, gemäß den europäischen Vorschriften) bei Nutzung folgender Anwendungen: Facebook, Instagram, Whatsapp, Viber, Messenger, Netflix, Apple Music, PostTV Go, RTL, Eldoradio, 5' minutes, Spotify, Snapchat, Twitter, Pinterest, Deezer, Google Play Music, YouTube, Amazon Prime Video, Twitch. SCOUBIDO mini: Datenverkehr nur im Inland. Der über das in der Option Streaming&Social enthaltene Volumen hinausgehende Datenverkehr wird auf das im Vertrag ausgewählte und inbegriffene Datenvolumen angerechnet. Nach Verbrauch des im Angebot inbegriffenen Volumens werden die außerhalb des Abos geltenden Tarife angewendet. An der Liste der Apps können gegebenenfalls Änderungen vorgenommen werden. Der für den Monat des Vertragsabschlusses geltende Tarif wird anteilsmäßig entsprechend der Anzahl der zwischen dem Datum des Vertragsabschlusses und dem letzten Tag des betreffenden Monats verbleibenden Tage berechnet. Der für den Monat der Vertragsbeendigung geltende Preis wird anteilsmäßig wie folgt berechnet: Anzahl der Tage zwischen dem Bearbeitungstag der Kündigung (gemäß den in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen / Sonderbedingungen für Mobiltelefonie aufgeführten Fristen) und dem letzten Tag des betreffenden Monats. 

6. Nach und aus den USA, Kanada und China: Anrufe/SMS/MMS aus dem POST-Mobilfunknetz in ein Festnetz oder Mobilfunknetz in den USA, Kanada und China, eingehende Anrufe aus dem Netz dieser Staaten/Länder, abgehende Anrufe/SMS/MMS aus den USA, Kanada und China in ein Festnetz oder Mobilfunknetz in aller Welt, abgehende Anrufe aus den USA, Kanada und China an die Nummer für das Abrufen von Sprachnachrichten auf der Mailbox. Ausgenommen Sondernummern, Sprachanrufe über das Internet sowie Daten, Fax und Bildtelefonie.

7. Die genannten 60 Länder sind: 
Europa (Nicht-EU/EFTA): Albanien, Andorra, Bosnien und Herzegowina, Mazedonien, Republik Moldau, Monaco, Montenegro, San Marino, Serbien, Ukraine 
Zentral- und Südamerika: Argentinien, Bahamas, Bermuda, Brasilien, Chile, Costa Rica, Dominikanische Republik, Kolumbien, Mexiko, Peru, Puerto Rico, Osterinseln, Panama, Paraguay, Uruguay, Venezuela 
Asien-Ozeanien: Australien, Bangladesch, Guam, Hongkong, Indien, Indonesien, Israel, Japan, Jordanien, Kambodscha, Laos, Macau, Malaysia, Neuseeland, Russland, Singapur, Südkorea, Taiwan, Tasmanien, Thailand, Vietnam, Weihnachtsinsel
Afrika und Maghreb: Marokko, Algerien, Tunesien, Südafrika, Cap Verde
Naher Osten: Ägypten, Iran, Katar, Kuwait, Libanon, Oman, Palästina, Pakistan, Saudi-Arabien, Türkei, Vereinigte Arabische Emirate.

8. Datenverkehr in Kanada und China: Datenverbindungen vom Typ Paketvermittlung, ausgenommen Sondernummern und Premium-SMS, Sprachanrufe über das Internet sowie Daten, Fax und Bildtelefonie. 1 MB = 1024 KB

9. Die Optionen werden für die Dauer von einem Monat gebucht, wobei sich diese Laufzeit stillschweigend bis zum nächsten Vertragsablauf verlängert (ausgenommen die Option „Extra Volume“ und die Option „Phone“). 

10. Der Kunde kann die vertraglich vereinbarte Option „Garantie+“ ohne Angabe von Gründen per Einschreiben mit Rückschein an POST Telecom S.A., 1 rue Emile Bian, L-1235 Luxemburg, kündigen. Die Kündigung der Option „Garantie+“ wird erst am Ende des Monats wirksam, in dem das Kündigungsschreiben des Kunden bei POST Telecom S.A. eingegangen ist. Siehe die für die Option „Garantie+“ geltenden Sonderbedingungen. 

11. Mit der Buchung der Option „Abo-Sperre“ werden alle im Abo enthaltenen Verbindungen automatisch gesperrt, wenn das in dem gewählten Tarif inbegriffene Volumen überschritten wird. Die Nutzung wird ab Erreichen der für den laufenden Monat angegebenen Höchstgrenze gesperrt. Die Option „ExtraVolume“, die es ermöglicht, für den laufenden Monat ein zusätzliches Datenvolumen hinzuzufügen, ist bei der Option „Abo-Sperre“ standardmäßig gesperrt. Wenn der Kunde eine „ExtraVolume“-Option hinzufügen möchte, muss er zuvor seine „Abo-Sperre“-Option kündigen. Die Optionen werden für die Dauer von einem Monat gebucht, wobei sich diese Laufzeit stillschweigend bis zum nächsten Vertragsablauf verlängert. Der Kunde kann jedoch die vertraglich vereinbarten Optionen ganz oder teilweise ohne Angabe von Gründen per Einschreiben mit Rückschein an POST Telecom S.A., 1 rue Emile Bian, L-1235 Luxemburg, kündigen. Die Kündigung einer Option wird erst am Ende des Monats wirksam, in dem das Kündigungsschreiben des Kunden bei POST Telecom S.A. eingegangen ist.

12. ExtraVolume: Damit kann ein zusätzliches Volumen für mobiles Internet im Inland und in Europa (mit SCOUBIDO MAXI auch in den USA) gebucht werden, wenn das in dem gewählten Tarif inbegriffene Volumen für mobiles Internet aufgebraucht ist. Das durch Buchung des Produkts „ExtraVolume“ zur Verfügung gestellte Volumen muss innerhalb des Zeitraums verbraucht werden, der mit dem Tag der Buchung beginnt und am letzten Tag des Kalendermonats endet, in dem das Produkt gebucht wurde; das innerhalb dieses Zeitraums nicht verbrauchte Restvolumen ist nicht übertragbar. Der Preis des Produkts „ExtraVolume“ ist bei der Buchung vollständig zahlbar, unabhängig von der tatsächlichen Anzahl der Tage, die bis zum Ende des Kalendermonats der Buchung verbleiben. 

13. Der Kunde kann per SMS an 64000 oder über MyPost eine Option buchen, die es ihm auch ermöglicht, seinen Verbrauch zu verfolgen. Es besteht die Möglichkeit, mehrere Optionen gleichzeitig zu buchen (z. B.: Mobiles Internet USA/Kanada + Anrufe & SMS USA/Kanada). Beim Abo „MAXI“ werden die Optionen „Around the World“ als erstes verbraucht. Der Kunde wird per SMS über die Buchung und die Verfolgung des Verbrauchs der Optionen (100 %) informiert. Die Optionen sind nicht mit dem Abo „SCOUBIDO mini“ kompatibel (außer E1, E2 et E3). Abrechnung der Optionen „Around the World“: Daten pro KB – Anrufe pro Sekunde (1"/1")

14. Zone 2 umfasst die folgenden Länder: Afghanistan, Ägypten, Albanien, Algerien, Argentinien, Armenien, Australien, Aserbaidschan, Bangladesch, Bahrain, Belarus, Burma, Brasilien, Brunei Darussalam, Bosnien und Herzegowina, Chile, China, Costa Rica, Ecuador, Färöer-Inseln, Georgien, Ghana, Guatemala, Honduras, Hongkong, Indien, Indonesien, Irak, Israel, Jamaika, Japan, Jordanien, Kambodscha, Kanada, Kap Verde, Kasachstan, Katar, Kenia, Kolumbien, Kosovo, Kuba, Laos, Macau, Mazedonien, Malaysia, Mali, Mauritius, Mexiko, Republik Moldau, Mongolei, Montenegro, Marokko, Mosambik, Neuseeland, Nicaragua, Nigeria, Pakistan, Palästina, Panama, Paraguay, Peru, Philippinen, Puerto Rico, Russland, El Salvador, Saudi-Arabien, Serbien, Singapur, Sri Lanka, Südafrika, Südkorea, Tadschikistan, Taiwan, Tansania, Thailand, Trinidad und Tobago, Tunesien, Türkei, Ukraine, Uruguay, USA, Usbekistan, Vereinigte Arabische Emirate, Vietnam. 

15. Preis einer eSIM: 5 €.
Der QR-Code kann nur einmal gescannt werden. Muss das Profil der eSIM erneut aktiviert werden, ist ein neuer QR-Code erforderlich. Liste der eSIM-kompatiblen Smartphones finden Sie hier.

16. Blacknut ist ein Streaming-Dienst für unbegrenztes Spielen auf unterschiedlichen Plattformen. Bei Kündigung einer der Blacknut-Optionen bzw. eines POST-Angebots mit einer der Blacknut-Optionen wird auch das Blacknut-Konto gelöscht. Die Spieldaten im Blacknut-Konto werden 6 Monate gespeichert. Wenn sich der Kunde innerhalb dieses Zeitraums erneut über POST Telecom S.A. bei Blacknut anmeldet oder den Dienst auf andere Weise abonniert, kann er, sofern er dieselben Zugangsdaten verwendet, die gespeicherten Spieldaten abrufen. Für den Dienst gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Blacknut:

17. Mit der 5G-Technologie theoretisch erreichbare Höchstgeschwindigkeit. Die tatsächliche Geschwindigkeit hängt von mehreren Faktoren ab, wie z. B. von der Netzabdeckung oder der Konfiguration des verwendeten Endgeräts. Weitere Informationen finden Sie im Dokument „Netzneutralität“.

* Aktionsangebot gültig vom 15. September bis einschließlich 31. Oktober 2021 für Neukunden oder bestehende Kunden, die ihr Abo verlängern. 12 Monate lang bis zu 20 € Rabatt (inkl. MwSt.) auf die Mobilfunkangebote SCOUBIDO (10 € Rabatt bei Abschluss der Pakete M und L, 20 € Rabatt für SCOUBIDO XL und MAXI). Das Angebot gilt für eine Vertragslaufzeit von 12 oder 24 Monaten. Der Kunde hat keinen Anspruch darauf, sich den Differenzbetrag in bar auszahlen oder auf einer POST-Rechnung als Rabatt gutschreiben zu lassen. Die Aktion kann mit anderen aktuellen Aktionen kombiniert werden.

*Samsung Werbeangebot gültig vom 1. bis einschließlich 31. Oktober 2021. Ein Paar Galaxy Buds 2 (Wert: 149,99€) kostenlos beim Kauf eines Samsung Galaxy S21, S21+ oder S21 Ultra (außer 128GB) Smartphones oder Galaxy Z Flip3 5G mit einem gleichzeitigen Abonnement eines SCOUBIDO oder 5G POWER-Pakets. Der Antrag auf der Plattform: www.samsung.com/be_fr/promo bis 15/11/2021. Der Kunde kann die Differenz nicht in bar oder als Rabatt auf der POST-Rechnung geltend machen. Solange der Vorrat reicht.

1. Anrufe, SMS und MMS innerhalb Europas: Anrufe, SMS und MMS aus einem europäischen Land ins Festnetz oder Mobilfunknetz eines anderen europäischen Landes (einschließlich 4G- und/oder 5G-Mobilfunknetz, je nach Verfügbarkeit und Kompatibilität Ihres Endgeräts), Abhören der Mailbox, Sprachanrufe über das Internet (VoIP) sowie Daten. Ausgenommen Sondernummern, Fax, Bildtelefonie und Premium-SMS (Preise auf die Bedingungen-Seite). 

2. Datenverkehr: Datenverbindungen aus einem Mobilfunknetz (einschließlich 4G- und/oder 5G-Mobilfunknetz, je nach Verfügbarkeit und Kompatibilität Ihres Endgeräts). 1 MB = 1024 KB. Die Übertragungsrate kann von verschiedenen Faktoren beeinflusst werden. Weitere Einzelheiten zu den Übertragungsraten finden Sie im Dokument „Netzneutralität“. Wie in den europäischen Rechtsvorschriften vorgesehen, kann bei POST bezüglich des Verbrauchs in Europa mindestens das im Angebot enthaltene Gesamtvolumen ohne Zusatzkosten genutzt werden. 

3. Die bei Verbindungen innerhalb Europas verbrauchten Einheiten werden in der Reihenfolge der Bearbeitung der von den ausländischen Betreibern übermittelten Rechnungsdaten durch POST Telecom S.A. auf die Abos angerechnet. Diese Bearbeitung unterliegt technischen Zwängen, die mit dem Abrechnungssystem und dem Eingangsdatum der betreffenden Daten zusammenhängen. Daher kann POST Telecom S.A. nicht garantieren, dass die besagte Reihenfolge der zeitlichen Reihenfolge entspricht, in der die Verbindungen stattgefunden haben. Der Begriff „Europa“ bezieht sich auf Zone 1 der im Abschnitt „Internationale Tarife und Roaming“ enthaltenen Liste. Nach Verbrauch des für Verbindungen innerhalb Europas enthaltenen Volumens werden gemäß den europäischen Rechtsvorschriften zusätzlich 0,0053 € inkl. MwSt. pro MB berechnet. 

4. Mit der 5G-Technologie theoretisch erreichbare Höchstgeschwindigkeit. Die tatsächliche Geschwindigkeit hängt von mehreren Faktoren ab, wie z. B. von der Netzabdeckung oder der Konfiguration des verwendeten Endgeräts. Weitere Informationen finden Sie im Dokument „Netzneutralität“. 

5. Blacknut ist ein Streaming-Dienst für unbegrenztes Spielen auf unterschiedlichen Plattformen. Bei Kündigung einer der Blacknut-Optionen bzw. eines POST-Angebots mit einer der Blacknut-Optionen wird auch das Blacknut-Konto gelöscht. Die Spieldaten im Blacknut-Konto werden 6 Monate gespeichert. Wenn sich der Kunde innerhalb dieses Zeitraums erneut über POST Telecom S.A. bei Blacknut anmeldet oder den Dienst auf andere Weise abonniert, kann er, sofern er dieselben Zugangsdaten verwendet, die gespeicherten Spieldaten abrufen. Für den Dienst gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Blacknut.

6. Datenverkehr im Inland und in Europa bei Nutzung der Apps, die in der vollständigen Liste auf www.post.lu aufgeführt sind. Der Begriff „Europa“ bezieht sich auf Zone 1 der im Abschnitt „Internationale Tarife und Roaming“ enthaltenen Liste. Der über das in der Option Streaming&Social enthaltene Volumen hinausgehende Datenverkehr wird auf das im Vertrag ausgewählte und inbegriffene Datenvolumen angerechnet. Nach Verbrauch des im Angebot inbegriffenen Volumens werden die außerhalb des Abos geltenden Tarife angewendet. An der Liste der Apps können gegebenenfalls Änderungen vorgenommen werden. In dem in der Option Streaming&Social inbegriffenen Datenvolumen ist das für weiterführende Links/Videos außerhalb dieser App verbrauchte Volumen nicht enthalten. Einige Messaging-/Social-Media-Apps können Anrufe und Videokonferenzen aus dem in Streaming&Social inbegriffenen Datenvolumen ausschließen. 

7. Die Optionen werden für eine Mindestdauer von einem Monat gebucht, wobei sich diese Laufzeit stillschweigend bis zum nächsten Vertragsende verlängert (hiervon ausgenommen ist die Option „Phone“, die für 12 oder 24 Monate gebucht wird). Die Kündigung einer Option wird erst nach Ablauf eines Zeitraums von 24 Stunden nach Eingang einer solchen Kündigung bei POST Telecom S.A. wirksam, unabhängig davon ob sie über die mobile App bzw. auf einem anderen elektronischen Weg oder mittels eines Kündigungsschreibens des Kunden erfolgt. Da der Dienst Spotify nicht mit dem Angebot 5G POWER kompatibel ist, ist er nach einem Vertragswechsel zu 5G POWER nicht mehr verfügbar. 

8. Mit der Option „Abo-Sperre“, die ab dem Moment greift, in dem das in Ihrem Abo enthaltene Volumen aufgebraucht ist, werden die jeweiligen Verbindungen gesperrt. Bei Netzen, für die kein Roaming-Abkommen mit Luxemburg besteht, sind eingehende und ausgehende Anrufe gesperrt. Die Sperrung erfolgt je nach Art der Nutzung: Nach Verbrauch des im Abo für Anrufe/SMS/MMS inbegriffenen Volumens werden Anrufe/SMS/MMS gesperrt; nach Verbrauch des inbegriffenen Datenvolumens wird der Datenverbrauch gesperrt. Notrufe sind weiterhin möglich. Die Option „ExtraVolume“, die es ermöglicht, für den laufenden Monat ein zusätzliches Datenvolumen hinzuzufügen, ist bei der Option „Abo-Sperre“ standardmäßig gesperrt. Wenn der Kunde eine „ExtraVolume“-Option hinzufügen möchte, muss er zuvor seine „Abo-Sperre“-Option kündigen. 

9. Die Option „Garantie+“ wird für die Dauer von einem Monat gebucht, wobei sich diese Laufzeit stillschweigend bis zum nächsten Vertragsende verlängert. Die Kündigung der Option „Garantie+“ wird erst am Ende des Monats wirksam, in dem das Kündigungsschreiben des Kunden bei POST Telecom S.A. eingegangen ist. Siehe die für die Option „Garantie+“ geltenden Sonderbedingungen auf Bedingungen-Seite

10. Die Anrufe werden als Sprachanrufe betrachtet; es gelten dieselben Preise. Die Einheiten werden auf das Volumen für Anrufe angerechnet. 

11. ExtraVolume: Diesen Dienst kann der Kunde buchen, um nach Verbrauch des im Tarif inbegriffenen Datenvolumens über ein zusätzliches Datenvolumen im Inland und in Europa zu verfügen. „ExtraVolume“ ist nicht mit der Option „Abo-Sperre“ kompatibel. Das durch Buchung des Produkts „ExtraVolume“ zur Verfügung gestellte Volumen muss innerhalb des Zeitraums verbraucht werden, der mit dem Tag der Buchung beginnt und am letzten Tag des Kalendermonats endet, in dem das Produkt gebucht wurde; das innerhalb dieses Zeitraums nicht verbrauchte Restvolumen ist nicht übertragbar. Der Preis des Produkts „ExtraVolume“ ist bei der Buchung vollständig zahlbar, unabhängig von der tatsächlichen Anzahl der Tage, die bis zum Ende des Kalendermonats der Buchung verbleiben. „ExtraVolume“ kann jederzeit gebucht werden; es kann nachgebucht werden, wenn nur noch weniger als 2 GB des vorherigen „ExtraVolume“ übrig sind.

12. Der Kunde kann per SMS an 64000 oder über MyPost eine Option buchen, die es ihm auch ermöglicht, seinen Verbrauch zu verfolgen. Es besteht die Möglichkeit, Optionen derselben Kategorie oder unterschiedlicher Kategorien gleichzeitig zu buchen (z. B.: Daten USA/Kanada + Anrufe & SMS USA/Kanada). Der Kunde wird per SMS über die Buchung und die Verfolgung des Verbrauchs der Optionen (100 %) informiert. Abrechnung der Optionen „Around the World“: Daten pro KB – Anrufe pro Sekunde (1"/1") 

5G: für unser 5G-Netz getestete und geeignete Smartphones. Kompatibel mit unseren 5G POWER-Abos. 5G Coming: Die Zertifizierung der Smartphones für unser 5G-Netz läuft – die Geräte werden in Kürze mit unseren 5G POWER-Abos kompatibel sein.