Danke !

Ihre Anfrage wurde berücksichtigt.

Artikel in Verbindung

Die Zukunft der M2M-Konnektivität liegt in der eSIM

Die Zahl der Anwendungsfälle, die auf der Fähigkeit von Geräten basiert, untereinander zu kommunizieren, wächst rapide. Bis 2030 werden schätzungsweise 50 Milliarden Geräte miteinander verbunden sein und Daten über verschiedenste Ökosysteme austauschen. Um diese Transformation zu begleiten, entwickelt sich auch die Technologie weiter. Die Innovationen rund um die eSIM eröffnen neue Perspektiven, um die Integration der Elemente zu erleichtern und den Akteuren, die M2M/IoT-Lösungen implementieren, den Weg zu mehr Agilität zu ebnen. Die mit diesen Entwicklungen verbundenen Möglichkeiten wurden kürzlich in unserem Webinar „M2M's Future is eSIM" erörtert.

Artikel lesen

Verfasser

Júlio Pinho

Veröffentlicht am

27 Februar 2024

Wie bereite ich mein IoT-Projekt gut vor und wie wähle ich den richtigen Lieferanten aus?

Nicht nur die Idee ist wichtig: Bei der Umsetzung eines Projekts oder bei der Einführung einer Aktivität, die sich auf vernetzte Technologie stützt, sind verschiedenste Aspekte zu berücksichtigen. Worauf ist also zu achten?

Artikel lesen

Verfasser

Júlio Pinho

Veröffentlicht am

13 Juni 2023

Verbesserung der Sicherheit und Effizienz im Lkw-Verkehr mittels IoT-Technologien

Der Einsatz von vernetzten Sensoren und Geräten in Lastkraftwagen zur Erfassung von Daten über verschiedene Aspekte des Transports, wie z. B. den geografischen Standort oder die Temperatur, hat sowohl den Zugriff auf Tracking-Daten in Echtzeit ermöglicht, der von Unternehmen geschätzt und inzwischen als Standard angesehen wird, als auch die Möglichkeiten zur Überwachung der Fracht und die Sicherheit von Gütertransporten deutlich verbessert.

Artikel lesen

Verfasser

Klaus Fuchs

Veröffentlicht am

12 März 2023

Haben Sie weitere Fragen?

Kontaktieren Sie uns kostenlos unter 8002 4000 oder +352 2424 4000 von Montag bis Freitag von 8:00 bis 18:00 Uhr.

Kontaktformular

Kontaktieren Sie uns über unser Formular.