Zurück zu den Artikeln

Ganz nah dran den Fortschritt des Mittelstands unterstützen

16 November 2021

Das Medium Business-Paket von POST richtet sich an die IT- und Telekommunikationsbedürfnisse mittelständischer Unternehmen und beinhaltet eine langfristige, individuelle Betreuung.

Seit dem 1. Juli nutzen KMU mit 50 bis 249 Mitarbeitenden das Medium Business-Paket von POST Telecom. Der ehemals staatliche Netzbetreiber hat sein Kundenangebot neu strukturiert, um die individuellen Anforderungen seiner Kunden in den Bereichen Festnetz- und Mobiltelefonie, Konnektivität und IT-Ressourcenverwaltung besser bedienen zu können.

Individueller Service

„Mittelständische Unternehmen haben nicht zwangsläufig dieselben Bedürfnisse wie kleine Firmen oder Großkonzerne“, erklärt Vania Da Silva, Sales Manager, Medium Business bei POST Telecom. „Ziel ist es, sie in enger Zusammenarbeit mit einem guten Verständnis für ihre Herausforderungen auf ihrem Weg zu begleiten. Jedes Unternehmen wird von einem ihm zugeordneten Ansprechpartner betreut, der es bei der Auswahl der passenden Lösungen unterstützt.“ In Luxemburg gibt es rund 800 mittelständische Unternehmen. Das Angebot von POST Telecom umfasst inzwischen das komplette Spektrum von Telefonielösungen und der Bereitstellung und Verwaltung von IT-Geräten und Druckern bis zu Cloud-Dienstleistungen. „Mit unserem Angebot unterstützen wir den Fortschritt dieser Unternehmen, indem wir – etwa durch die Auslagerung der IT-Ressourcenverwaltung – Effizienzsteigerungen ermöglichen. Auf diese Weise können sie sich auf ihr Kerngeschäft konzentrieren und für ihre Kunden einen höheren Mehrwert schaffen“, so Vania Da Silva weiter.

Ein einziger Ansprechpartner

Als Kunden von POST sind mittelständische Unternehmen nicht mehr gezwungen, eine Geschäftsstelle oder eine Business Corner aufzusuchen. Ihr Kundenbetreuer bietet eine maßgeschneiderte Beratung vor Ort und bemüht sich, ihren Erwartungen sogar vorzugreifen. Das gesamte Angebot von POST zielt auf die bestmögliche Förderung des Fortschritts in diesen gesellschaftlich bedeutenden mittelständischen Unternehmen, dem Motor des wirtschaftlichen Wohlstands. „In der aktuellen Krise zum Beispiel stehen wir unseren Kunden zur Seite, damit sie sich erfolgreich anpassen und flexible Konnektivitätslösungen schaffen können, um das Arbeiten aus der Ferne zu ermöglichen“, berichtet Vania Da Silva. „Viele Unternehmen setzen diese Entwicklung fort und schaffen ein virtuelles Arbeitsumfeld unter anderem mit speziell an ihre Bedürfnisse angepassten Tools für die Zusammenarbeit und einheitlichen Kommunikationslösungen, die es ermöglichen, Anrufe auf dem Festnetzanschluss über das Mobiltelefon entgegenzunehmen und zu tätigen.“

Den Wandel begleiten

Im Rahmen des Angebots Medium Business hat POST Telecom zudem seit Jahresbeginn eine Reihe von Kunden bei der Migration in die Cloud begleitet. Durch die Konvergenz von IT und Telekommunikation lassen sich die Bedürfnisse in diesem Bereich besser bedienen. Als führender Anbieter und strategischer Partner vieler Technologieführer ist POST in der Lage, die verschiedensten Bedürfnisse zu bedienen. Dies gilt sowohl für allgemeine als auch für sehr spezifische Anforderungen. „Unsere Kundenbetreuer sind dafür da, alle Kunden auf dem Weg zu einer geeigneten Lösung zu begleiten und so ihren digitalen Wandel zu unterstützen. Dabei können wir innerhalb des Konzerns auf zahlreiche spezifische Kompetenzen zurückgreifen“, so Vania Da Silva abschließend. „Wir garantieren eine Betreuung von A bis Z, von der Beratung über die Einrichtung der Lösungen und deren langfristige Wartung bis zum Nutzersupport.“

Unsere Experten beantworten Ihre Fragen

Sie haben Fragen zu einem der Artikel? Sie brauchen Beratung, um die richtige Lösung für Ihre ICT-Probleme zu finden?

Weitere Artikel aus der Kategorie Tendenzen, Tipps und Tricks

Anpassen der Symbole Ihrer Apps ist möglich

Gefallen Ihnen die App-Symbole auf der Benutzeroberfläche Ihres Smartphones nicht? Dann haben Sie die Möglichkeit, sie zu ändern. Für Android und iOS zeigen wir Ihnen, wie Sie dabei vorgehen müssen.

Artikel lesen

Veröffentlicht am

14 Oktober 2022

Metaversum: Das Internet von morgen?

Obwohl das Metaversum zunehmend an Bedeutung gewinnt, haben viele Menschen bisher nur eine vage Vorstellung davon. Dabei dürfte der entsprechende Markt bis 2024 ein Volumen von 800 Milliarden US-Dollar erreichen (Bloomberg).

Artikel lesen

Veröffentlicht am

13 September 2022

WLAN: Wie schafft man eine optimale Abdeckung?

Per WLAN ist man in solch einem bewegten Unternehmen schnell und sicher mit dem Internet verbunden, ohne Kosten für mobile Daten zu verursachen.

Artikel lesen

Veröffentlicht am

02 Mai 2022