Zurück zu den Artikeln

Microsoft Direct Routing: die integrierte Kommunikationslösung von Microsoft

05 Juni 2020

Direct Routing ist das neue Angebot von Microsoft Teams, dem führenden Anbieter von Lösungen für die Zusammenarbeit. Eine integrierte Kommunikationslösung, mit der Unternehmen sämtliche Anrufe mit einem einzigen Tool tätigen und empfangen können: MS Teams.

Tools für die Zusammenarbeit ein Riesenerfolg

Im Zuge der weltweiten Pandemie wurde 2020 zum Jahr des Homeoffice. Ein forcierter digitaler Wandel, der dazu geführt hat, dass die Nutzung von Plattformen für die Zusammenarbeit in Unternehmen explosionsartig zunimmt. Ein Beispiel für den Erfolg solcher Tools ist die verbreitete Nutzung von WebEx, mit dem sich die Zahl der täglich zu bearbeitenden E-Mails erheblich reduzieren und die integrierte Zusammenarbeit verbessern lässt.
Der bislang größte Erfolg im Bereich Kommunikation und Zusammenarbeit aber ist ohne jeden Zweifel MS Teams, die Komplettlösung von Microsoft. Auch mit Skype for Business war es bereits möglich, per Chat oder Videokonferenz zu kommunizieren und den Bildschirm zu teilen, aber die Zusammenarbeit im Team wurde hier nicht unterstützt. Mit MS Teams ist dies jetzt problemlos möglich. Das Angebot beinhaltet einen gemeinsamen Arbeitsbereich für Projektteams, die hier ihre Dateien miteinander teilen und direkt innerhalb der Kommunikationsplattform bearbeiten können. Darüber hinaus gibt es Planungstools, die Möglichkeit zur Entwicklung maßgeschneiderter Anwendungen und vieles mehr.

Der Wunsch nach Vereinfachung

Diese Tools für die Zusammenarbeit werden in vielen Fällen zusätzlich zu den traditionellen Instrumenten eingesetzt. Nicht selten arbeiten Unternehmen jetzt mit einer Vielzahl von Lösungen, deren Funktionalitäten sich überschneiden: eine vom Telekomanbieter verwaltete Telefonanlage (PBX), ein System für Videokonferenzen, eine Chat-Software, ein System für die Dokumentenverwaltung, Anwendungen wie Access oder Excel...

Auch hier schneidet MS Teams wieder gut ab. Durch eine integrierte Plattform für Zusammenarbeit und Kommunikation unterstützt MS Teams nicht nur die Arbeit im Team, sondern bietet darüber hinaus jetzt auch die Möglichkeit, die lokale Telefonanlage einzubinden. Konkret bedeutet dies, dass Anrufe sowohl über das Festnetz als auch über eine App der Plattform M365 getätigt und empfangen werden können. Über MS Teams können Sie also jeden beliebigen Teilnehmer auf seinem Telefon anrufen und benötigen dafür weder eine zusätzliche Nummer noch ein zusätzliches Gerät.

Was sind die Vorteile des Direct Routing ?

  • Kosten senken: Durch die Zentralisierung des Sprachdatenverkehrs können Sie Ihre Kommunikationskosten deutlich senken. Je häufiger die Nutzer über die Plattform MS Teams kommunizieren, desto günstiger wird es, denn VOIP-Anrufe sind kostenlos. Nur die außerhalb von M365 laufende Kommunikation wird in Rechnung gestellt, Sie müssen also nur noch den besten Anbieter finden.
  • Tools rationalisieren: Mit einem einzigen Tool für Zusammenarbeit und Kommunikation machen Sie Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern das Leben leichter. Sie müssen nicht für zwei (oder mehr) Tools bezahlen, die ähnliche Funktionalitäten bieten. Zudem ist die Standardisierung der Tools für die Zusammenarbeit der beste Weg, den Bedürfnissen der Nutzer gerecht zu werden und das Auftreten einer Schatten-IT zu begrenzen (oder sogar zu verhindern).
  • Nummer beibehalten: Das Direct Routing-Angebot von POST Telecom (CloudVoice) beinhaltet eine in MS Teams integrierte Luxemburger Telefonnummer. Wenn Sie bereits über eine Telefonnummer verfügen, ändert sich diese nicht. Die Folge ist eine Verschmelzung von Festnetz- und Mobiltelefonie, Smartphone und PC, Kommunikation und Zusammenarbeit.
  • Anwesenheitsmanagement: Der Anrufer kann sehen, ob Sie bereits im Gespräch sind. Sie verpassen also nie mehr Anrufe auf Ihrem Mobiltelefon, während Sie am Computer an einer Videokonferenz teilnehmen. Die Kommunikation wird effizienter. Und die Nutzung der Persistent Chat-Funktion reduziert die Abhängigkeit von E-Mails.

Warum sollte ich Direct Routing über einen Netzbetreiber beziehen?

Die Anbindung an das Festnetz und die Telefonie-Erweiterung für MS Teams über einen Netzbetreiber bietet einen optimalen und leistungsstarken Service: 

  • ausfallsichere Infrastruktur („Carrier Grade“),
  • Internetverbindung mit sehr hoher Übertragungsgeschwindigkeit,
  • HA-Umgebung mit 2 Rechenzentren,
  • Betreuung durch IT-Spezialisten

Mit der SaaS-Lösung können Sie zudem Ihre Cloud-Strategie konsolidieren, und Installation, Management und Wartung von IT-Ausrüstung oder -Umgebungen werden überflüssig. Alles, was Sie brauchen, ist ein einfacher Internetanschluss!

Unsere Experten beantworten Ihre Fragen

Sie haben Fragen zu einem der Artikel? Sie brauchen Beratung, um die richtige Lösung für Ihre ICT-Probleme zu finden?

Weitere Artikel aus der Kategorie Telefonie, Zusammenarbeit & Cloud

Kann man der Cloud wirklich trauen?

Cloud-Plattformen bieten Organisationen viele neue Möglichkeiten. Wie können Sie diese voll ausschöpfen?

Artikel lesen

Veröffentlicht am

20 Dezember 2022

Eine neue Organisation der Arbeit

Innerhalb weniger Monate hat sich unsere Vorstellung von der Arbeitsumgebung und der Organisation der Arbeit grundlegend verändert. Jeder arbeitet heute von verschiedenen Orten aus: zu Hause, im Homeoffice, im Büro oder in einem Besprechungsraum. Die Herausforderung besteht darin, eine einfache Verbindung zu anderen, zur Organisation, zu ihren Ressourcen und Daten, zu den Werkzeugen und Prozessen herzustellen.

Artikel lesen

Verfasser

Daniel Santos

Veröffentlicht am

20 Oktober 2022

4 Möglichkeiten zur Effizienzsteigerung im Zeitalter des hybriden Arbeitens

Die Beschäftigten arbeiten und kommunizieren heutzutage ortsunabhängig, d. h. ohne sich physisch am selben Ort zu befinden. Eine der Herausforderungen unserer Zeit besteht darin, Ihren Mitarbeitenden Arbeitsmittel zur Verfügung zu stellen, mit denen sie effizient arbeiten können und gleichzeitig näher an den Kunden sind.

Artikel lesen

Verfasser

David Accoh

Veröffentlicht am

25 Januar 2022